Licht ist ein bedeutendes Lebenselixier.

Mirotex Bellini Lounge

Mirotex Bellini Lounge

Gott hat es uns vorgemacht, als er bei der Schöpfung dem Licht so eine große Bedeutung einräumte. Die einfache Formel "ohne Licht kein Leben" ist unverändert gültig. Das merkt man vor allem dann, wenn ausnahmsweise einmal kein Licht verfügbar ist. Wenn am Abend oder in der Nacht der Strom ausfällt, dann mögen einige das Fernsehen vermissen, die meisten aber werden verzweifelt sein, dass ihre Lampen nicht mehr angehen. Wenn der Strom schließlich wieder da ist, dann weiß man es eine Zeit lang sehr zu schätzen, wenn die Leuchten wieder leuchten. Licht hat viele positive Eigenschaften, das wissen auch Kinder schon ganz intuitiv. Wenn sie ins Bett müssen, ist es für sie oft tröstlich, wenn irgendwo noch ein kleines Lichtlein brennt.

Auch außerhalb des Hauses hat Licht seine unbestreitbare Bedeutung. Wer einmal eine einsame Straße entlang gegangen ist, auf der ein paar Laternen nicht brannten, der weiß, was gemeint ist. Was für den öffentlichen Raum gilt, das gilt auch für das private Reich. Außenleuchten am Haus sind Orientierungshilfe und Sicherheitsinstrument in einem. Zudem haben Gartenlampen aber auch noch eine ästhetische Funktion. Wer eine milde Sommernacht auf der Terrasse verbringt, der schaut gern in einen Garten mit Lichtquellen. Zum einen verleiht es Sicherheit, zum anderen sind die Außenlampen aber auch ein Blickfang. Wer eine Lieblingsecke im Garten hat, wer ein kleines Wasserspiel, eine Gartenskulptur oder eine besonders schöne Pflanze auch noch nach Eindruck der Dunkelheit bewundern möchte, der nutzt dazu eine geeignete Lichtquelle.

Sofa und Couchtisch leuchtend

Sofa und Couchtisch leuchtend

Apropos Licht. Das ist in unserem Bewusstsein immer auch mit Wärme verbunden. Kein Wunder, schließlich liefert die Sonne ja auch beides. Wenn sie untergegangen ist, dann kann das Feuer in kleinerem Maße ihre Aufgaben übernehmen. In den Häusern werden dann die Kamine angezündet und in den Gärten die Lagerfeuer entfacht. Lagerfeuer? Haltstopp! Die sind in Wohngebieten nicht erlaubt. Wem es auf der Terrasse zu kalt wird, der ist mit einem Heizstrahler deutlich besser beraten. Der ist nicht nur legal, sondern wärmt auch besser.